Sie sind hier: Startseite / Brückenangebote / Kombiniertes Profil / Unterricht im kombinierten Profil

Artikelaktionen

Unterricht im kombinierten Profil

Das kombinierte Profil richtet sich an Jugendliche, welche die überfachlichen Kompetenzen und die nötigen Deutschkenntnisse mitbringen, um in einem Praktikum bestehen zu können. Zusätzlich müssen sie in der Lage sein, in ihrer Freizeit einen Praktikumsplatz zu finden.

Schwerpunkte

Wie in allen unseren Profilen entscheiden sich die Jugendlichen für einen der Schwerpunkte Mensch, Technik oder Organisation.

Unser Ziel ist, die Lernenden in ihren persönlichen Kompetenzen in der mathematischen und sprachlichen Grundbildung zu fördern, ihre Allgemeinbildung individuell zu vertiefen sowie ihre Persönlichkeit im Hinblick auf die angestrebte berufliche Laufbahn weiter zu entwickeln.

Intensive Unterstützung bei der Berufswahl

Die Klassenlehrperson begleitet und fördert die Jugendlichen während des gesamten Schuljahres und ist AnsprechpartnerIn und Bezugsperson zugleich. Die Klassenlehrpersonen verfügen über eine grosse Erfahrung im Hinblick auf die Lafbahnvorbereitung unserer Schülerinnen und Schüler und sind mit einer Vielzahl an Ausbildungsbetrieben gut vernetzt. Sie helfen dabei, ein Bewerbungsportfolio zu erstellen, und unterstützen bei der Suche nach Schnupperlehren und Lehrstellen.

Zeugnisse

Die schulischen Leistungen und die überfachlichen Kompetenzen werden im Trimester-Zeugnis abgebildet. Über die Tätigkeiten und die Leistungen am Arbeitsplatz gibt Ende Schuljahr ein Arbeitszeugnis Auskunft.

Praktikumscoaching

Das einjährige Praktikum ist fester Bestandteil des kombinierten Profils. Schülerinnen und Schüler, die individuelle Unterstützung bei der Suche nach einem Praktikumsplatz benötigen, können vor Schulbeginn das Praktikumscoaching in Anspruch nehmen.

Praktikumsvertrag

Der Vertrag wird zwischen der Praktikantin/dem Praktikanten (bei Minderjährigen ihren Sorgeberechtigten), dem Betrieb und dem Zentrum für Brückenangebote abgeschlossen. Er orientiert sich am kantonalen Vorlehrvertrag und regelt die Rechte und Pflichten aller Beteiligten.

   

 

 

 

Kontakt

 

ZBA Gundeldingen

Thiersteinerallee 57

4058 Basel

 

Tel.: 061 208 54 54

 

gundeldingen.zba@edubs.ch