Sie sind hier: Startseite / Anmeldung / Jugendliche aus der Sekundarschule Basel-Stadt

Artikelaktionen

Jugendliche aus der Sekundarschule Basel-Stadt

Jugendliche der 3. Klasse der Sekundarschule, die keine Lehrstelle oder einen anderen Anschluss in Aussicht haben, können bis zum 31. März von der für sie zuständigen Lehrperson in ein Brückenangebot zugewiesen werden. Die Zuweisung erfolgt nach dem Gespräch mit den Erziehungsberechtigten. Mit dieser Zuweisung können sich die Jugendlichen bei uns anmelden. Die Anmeldeunterlagen erhalten sie an den Sekundarschulen.

Nach dem 1. April ist der Zugang zu einem Brückenangebot nur noch über die Triagestelle des Erziehungsdepartements möglich. Mit einer Zuweisung dieser Stelle können sich Jugendliche auch nach dem 1. April bei uns anmelden. Sie erhalten die Anmeldeunterlagen von dieser Stelle.

Mehr über das Zuweisungsverfahren der Triagestelle